Bitte beachten Sie folgende aktuelle Information zu Covid-19:
Wir freuen uns, dass wir auf Basis der aktuellen Corona-Schutzverordnung begleitete Seebestattungen unter Umsetzung unseres aktuell gültigen Hygienekonzeptes mit bis zu 25 Begleitpersonen anbieten können. Weitere Informationen erhalten Sie hier .
 

Wir freuen uns über alle Menschen, die bei uns an Bord kommen um eine Beisetzung auf See zu begleiten, bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Schiffe nicht uneingeschränkt barrierefrei sind.

Für Menschen mit Einschränkungen können durch die äußeren Umstände im Hafen an vielen Stellen Probleme entstehen.

Daher wenden Sie sich bei Bedarf bitte vorab telefonisch an unser Team in Kiel um sich eine individuelle Einschätzung geben zu lassen. Wir bemühen uns, gemeinsam mit Ihnen die beste Möglichkeit für Ihren Abschied zu finden.

Telefon0431 - 66 67 87 0
 


Bitte beachten Sie:

  • Wir können Rollstühle nur unter bestimmten Umständen an Bord nehmen, vor allem sind schwere E-Rollstühle nicht möglich. Bitte melden Sie sich vorab bei uns um das Übersetzen an Bord zu besprechen.
  • Beispielsweise durch wechselnde Wasserstände können bei Betreten des Schiffen Probleme auftreten (steile Gangway, ggf. Stufen).
  • In manchen Häfen ist der Zugang zur Anlegestelle nur über Stufen möglich.
  • Unsere Toiletten an Bord sind nicht barrierefrei.

Möglichkeiten an Bord von MS Aries, MS Mira und MS Tarmo II
Diese Schiffe sind speziell auf für Seebestattungen angepasst und bieten genügend Platz, große Fensterflächen und bequeme Sitzgelegenheiten. Das geräumige Achterdeck, von dem die Beisetzung erfolgt, ist direkt und ebenerdig zu begehen.
Bei Bedarf können Sie die Beisetzung auch per Videoübertragung vom geschützten Salon des Schiffes aus verfolgen.

Sie erreichen uns telefonisch

Das Team der DSBG
Haben Sie Fragen zu unseren Schiffen oder zum Ablauf der Seebestattung? Benötigen Sie Informationen über notwendige Formalitäten? Oder haben Sie eine andere Frage rund um die Seebestattung?
Wir beraten Sie gern! Rufen Sie uns einfach an:
jetzt erreichbar
 

Die DSBG

In der Deutschen See-Bestattungs-Genossenschaft haben sich mehr als 400 Bestattungsunternehmen zusammengeschlossen, die einen hohen Standard und einen würdigen Rahmen für Beisetzungen zur See gewährleisten.
Die DSBG ist die größte deutsche Reederei für Seebestattungen. Sie verfügt über eigene Schiffe mit festen Besatzungen und bietet Beisetzungsfahrten von fast allen deutschen Häfen in der Nord- und Ostsee an, sowie international in allen Meeren der Welt.